Druckversion
Samstag, 20. Juli 2019
Startseite | Downloads | Links | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Samstag, 20. Juli 2019
StartseiteAktuellesFür unsere Schülerinnen und Schüler Schüler-Coaching läuft wieder an

Schüler-Coaching läuft wieder an

In den ersten Tagen nach den Herbstferien geht das Projekt Schüler-Coaching am Hannover-Kolleg in eine neue Runde. Zwölf Lehrkräfte, die sich eigens für das Thema fortgebildet haben, treffen sich zu individuellen Beratungsgesprächen mit Schülern aus Jahrgang 12. Lehrerin Anke Schmidt, die das Schüler-Coaching koordiniert, erklärt: „Nach unserer Infoveranstaltung haben sich wieder deutlich mehr Schülerinnen und Schüler angemeldet, als wir Plätze haben, sodass zunächst leider nicht alle zum Zuge kommen können." Es gebe aber eine Nachrückerliste, falls einzelne Schülerinnen und Schüler das Angebot doch nicht wahrnehmen möchten. Offenbar habe es sich, so Anke Schmidt, in der Schülerschaft herumgesprochen, dass die Teilnahme am Coaching, die für die Kollegiaten völlig kostenlos ist, eine große Chance darstellt.
Die Coaching-Gespräche, die stets unter vier Augen ablaufen und deren Inhalt streng vertraulich ist, haben einen strukturierten Ablauf, der sich am Coaching von Managern orientiert. Schmidt erläutert: „Ein Coaching-Gespräch hat einen vorgegebenen Gesprächsverlauf. Es werden Ziele festgelegt und Probleme, die mit der Schule und dem Lernen zu tun haben, intensiv bearbeitet." Es gehe darum, dass der Coachee sein eigenes Bildungsziel im Auge behalte und aktiv daran arbeite, die erforderlichen Lernschritte nach und nach zu meistern. Sein Coach begleite ihn auf diesem Weg, wobei Wertschätzung und Empathie seitens des Coachs zentrale Voraussetzungen seien.
Im Jahr 2014 begann das Kolleg mit dem Schüler-Coaching. „Mit dem Projekt möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler unterstützen und nicht zuletzt die Schulabbrecherquote senken", erklärt Schulleiter Axel Gläser und fügt hinzu: „Das Schüler-Coaching ist ein wichtiger Teil unseres Schulprogramms."
Nicht nur für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ist das Coaching etwas Besonderes, auch für die Lehrerinnen und Lehrer ist die zusätzliche Tätigkeit als Coach eine spannende Herausforderung. „Während des Coaching-Gesprächs bin ich keine Lehrerin, sondern Coach", meint Maike Marggraf, die in diesem Schuljahr erstmals im Coaching-Projekt mitwirkt. Auf der von Anke Schmidt geleiteten Einstiegsfortbildung im September habe sie viel über Fragetechniken gelernt, erklärt Maike Marggraf, und eine bestimmte Haltung verinnerlicht. „Als Coaches nehmen wir eine bestimmte Haltung gegenüber unseren Coachees ein", so Anke Schmidt. „Wir geben ihnen keine Ratschläge oder gar Anweisungen, sondern, so hat es Erich Fromm einmal gesagt: Wir stehen ihnen bei und halten zu ihnen, während sie sich selbst helfen".

Stundenplanänderungen

Stundenplanänderungen

Letzte Aktualisierung:
17.05.2019, 10.08 Uhr

Alle aktuellen Änderungen im Stundenplan finden Sie hier:

Änderungen ansehen

Termine

Aktuelle Termine

Sommerferien ab 04.07. bis 14.08.19

 

Weitere Termine ansehen

 

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage