Druckversion
Sonntag, 15. Dezember 2019
Startseite | Downloads | Links | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Sonntag, 15. Dezember 2019
StartseiteAusbildungUnterrichtsstruktur Benotung

Leistungsnachweise und Benotung

Am Kolleg erhalten Sie ein Studienbuch, das an die Stelle der Halbjahreszeugnisse tritt. Wie an den allgemeinbildenden Schulen werden die Leistungen mit den Noten 1 bis 6 bewertet und in der Qualifikationsphase (Jahrgangsstufen 12 und 13) je nach Tendenz in Punkte umgesetzt. Hierbei entsprechen:

15/14/13 Punkte Note 1 (sehr gut)
12/11/10 Punkte Note 2 (gut)
9/8/7 Punkte Note 3 (befriedigend)
6/5/4 Punkte Note 4 (ausreichend)
3/2/1 Punkte Note 5 (mangelhaft)
0 Punkte Note 6 (ungenügend)
Die Leistungen werden beurteilt auf der Grundlage der

  • Klausuren,
  • der Mitarbeit im Unterricht
  • und der Seminararbeit.

Die Mitarbeit besteht in mündlichen (Beteiligung am Unterrichtsgespräch, Referate u.a.) und schriftlichen Beiträgen sowie in praktischen Leistungen, die im Unterricht erbracht werden.

Klausuren, also schriftliche Arbeiten, werden in allen Fächern geschrieben, außer im Fach Sport.

In der Einführungsphase schreiben Sie 1 - 4 Klausuren in der Dauer von zwei Unterrichtsstunden.

In der Qualifikationsphase werden

  • in den Fächern auf erhöhtem Niveau im ersten bis dritten Schulhalbjahr jeweils zwei Klausuren geschrieben,
  • in den Fächern auf grundlegendem Niveau im ersten bis dritten Schulhalbjahr im Schuljahr drei Klausuren geschrieben,
  • im vierten Schulhalöbjahr in allen Fächern jeweils eine Klausur angefertigt.

Wollen Sie mehr über die Abiturbedingungen wissen?

Abendgymnasium HannoverAbendgymnasium Hannover


Das Abendgymnasium wendet sich an Erwerbstätige, die berufsbegleitend einen höheren Schulabschluss und die Erweiterung ihrer Allgemeinbildung anstreben. 

www.abendgymnasium-hannover.de

Termine

Aktuelle Termine

23.12.19 bis 06.01.20
Weihnachtsferien

 

Weitere Termine ansehen

 

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage