Druckversion
Freitag, 22. Mrz 2019
Startseite | Downloads | Links | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Freitag, 22. Mrz 2019
StartseiteAusbildungUnterrichtsstrukturVorkurs

Der Vorkurs am Kolleg

Sie verfügen nicht über den Realschulabschluss, können aber den Hauptschulabschluss vorweisen?

In diesem Fall ist der halbjährige Vorkurs für Sie eine verpflichtende Vorbereitung und wird daher im Regelfall mit einem elternunabhängigen BaFöG-Satz gefördert.

Verfügen Sie über den (einfachen) Realschulabschluss? Sie sind sich Ihrer Schulkenntnisse nicht mehr ganz sicher? Liegt Ihr Schulbesuch zu lange zurück? Hatten Sie damals Schwierigkeiten in den Kernfächern (Deutsch, Englisch, Mathematik)?

In diesem Fall raten wir Ihnen ausdrücklich mit Ihrem Ziel, das Abitur oder die Fachhochschulreife zu erwerben, in unserem halbjährigen Vorkurs zu beginnen, bevor Sie in die Einführungsphase (vergleichbar der 11. Jahrgangsstufe) eintreten. Sie sind dann für dieses halbe Jahr zwar nicht BAföG-berechtigt, aber Sie erarbeiten und vervollständigen Ihre Schulkenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik auf einer soliden Grundlage als Vorbereitung für die nachfolgende Einführungs- und Qualifikationsphase (Kurssystem der Oberstufe).

Mit dem Vorkurs, der im zweiten Schulhalbjahr (Beginn jeweils Anfang Februar) beginnt, dauert Ihr Schulbesuch (bis zum Abiturabschluss) 3 1/2  Jahre. Der Unterricht wird an vier bis fünf Tagen in der Woche in einem Umfang von 20 Wochenstunden angeboten.

  • Für die BaföG-berechtigten Kollegiaten (mit Hauptschulabschluss) findet der Vorkurs in der Regel vormittags (von 8:30 h bis 11.50 h) als Tagesunterricht statt.
  • Für die nicht BaföG-berechtigten Schüler (mit Realschulabschluss) versuchen wir einen Abendkursus (in der Zeit von 18:15 h bis 21:30 h) einzurichten.

In Abhängigkeit der Nachfrage können aber die Vormittags- und Abendkurse auch zu einem Kurslehrgang entweder am Abend oder am Vormittag zusammengelegt werden.

Der Unterricht im Vorkurs erfolgt im Klassenverband unter der Betreuung einer Klassenlehrerin oder eines Klassenlehrers. Er wird Sie auf die Arbeitsweise in der Einführungs- und Qualifikationsphase vorbereiten.

Interessiert Sie der Stundenplan der aktuellen Vorkurse?

Hier können Sie Ihre Bewerbung für den Vorkurs auf den Weg bringen.

Info-Telefon: 168 - 4 91 28

Unterrichtsstruktur im Vorkurs

Bereich Fächer Wochenstunden Teilnahmeverpflichtung
Pflichtbereich Deutsch 4 ja
Englisch 4 ja
Mathematik 4 ja
Wahlbereich bis zu zwei weitere Fächer
(z. B.  Politik, Geschichte, Erdkunde, Biologie)
je 2 ja
Sie müssen an insgesamt 20 Wochenstunden Unterricht im Pflicht- und Wahlpflichtbereich teilnehmen.

Abendgymnasium HannoverAbendgymnasium Hannover


Das Abendgymnasium wendet sich an Erwerbstätige, die berufsbegleitend einen höheren Schulabschluss und die Erweiterung ihrer Allgemeinbildung anstreben. 

www.abendgymnasium-hannover.de

Termine

Aktuelle Termine

Mittwoch, 20.03.19, 15:30 h
Schulvorstand (Haushaltssitzung)

 

Donnerstag, 21.3.19, bis 14.00h
Abgabe der von den Tutoren/innen kontrollierten und unterschriebenen Zeugnisblätter an die Schulleitung

 

Freitag, 22.03.19, 12.10 h
Meldung zur Abiturprüfung, Angabe der SHE, die in Block I der Gesamtqualifikation eingehen,
Abiturinformation II für die Prüflinge (Aula)

 

Montag, 25.03.19
1. Konferenz der Prüfungskommission (Zulassungskonferenz)

 

Dienstag, 26.03.19
Ende des 4. Schulhalbjahres; Zeugnisausgabe nach der letzten planmäßigen Unterrichtsstunde
Mitteilung der Zulassung zur Abiturprüfung (per Aushang)

 

Mittwoch, 27.03.19
3. Gesamtkonferenz

 

Donnerstag, 28.03.19
Schriftliche Abiturprüfungen Geschichte

 

Weitere Termine ansehen

 

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage