Schulprofil

Zwei Abteilungen
EINE SCHULE
Slider

Schulprofil

Die staatlichen Gymnasien für Erwachsene bieten Ihnen die Möglichkeit, auf dem Zweiten Bildungsweg auch dann einen höherwertigen Schulabschluss zu erwerben, wenn Sie dem „Schulalter“ längst entwachsen sind. Wir sind mit der Oberstufe niedersächsischer Gymnasien vergleichbar (Jahrgangsstufen 11 – 13) und bieten zusätzlich einen Vorkurs für Interessenten an, die bereits mindestens den Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss erworben haben. Sie lernen bei uns in einer Gemeinschaft von gleichgesinnten und ungefähr gleichaltrigen Erwachsenen!

Wählen können Sie zwischen den Tageskursen am Hannover-Kolleg und den Abendkursen am Abendgymnasium. Wir beraten Sie gern, welcher Weg für Sie persönlich besonders geeignet ist.

Das Hannover-Kolleg wurde 1967 gegründet. Das Abendgymnasium Hannover gehört sogar zu den ältesten Einrichtungen dieser Art in Deutschland – gegründet wurde es bereits 1928. Somit verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Seit dem Jahr 2001 befindet sich das Abendgymnasium Hannover zusammen mit dem Kolleg gemeinsamen unter einem Dach im Stadtteil Hannover-Döhren. Unsere räumliche und auch technische Ausstattung in diesem Gebäude ist sehr gut und entspricht modernen schulischen Anforderungen.